tribüne – Zeitschrift für Sprache und Schreibung

Drucken

Wieder einmal soll auf diese Zeitschrift, an der auch das IIK als Förderer beteiligt ist, hingewiesen werden, dieses Mal auf die Nummer 1/2012.

Es geht in der Nummer um den „Sprach(en) ´Biotop´ Wien“ mit Untersuchungen der deutschen Sprache in ihren Erscheinungsformen und Charakteristika mit Bezug auf die Fremdsprachen Tschechisch, Jiddisch, Italienisch, Türkisch, Serbisch, Kroatisch und Ungarisch im Schmelztiegel der österreichischen Hauptstadt Wien. Dabei dominieren in 4 Beiträgen empirische sprachwissenschaftliche Projekte zum Sprachverhalten von Grundschülern, zur Variation der in Wien gebräuchlichen deutschen Sprache und die Nützlichkeit von Online-Wörterbüchern zum Wienerischen.

Abgeschlossen wird das Heft mit einem Beitrag zur „Sprachpflege, Sprachkultur, Sprachpolitik in deutschsprachigen Staaten und Regionen außerhalb Deutschlands“, in dem die Ausführungen zum Österreichischen Deutsch – Schweizer Deutsch und „deutschländischen" Deutsch von besonderem Interesse sind.

Verlag: 
LiT Verlag GmbH & Co. KG, Wien
Erscheinungsjahr: 
2012