Einheit 1 - Übung 1: Grundlagen Service

Drucken

Alle Übungen öffnen sich in einem neuen Fenster. Achten Sie auf Hinweise eines eventuell vorhandenen Popup-Blockers auf Ihrem Computer. 

a) Guter Service von Unternehmen

Hören Sie sich den folgenden Text an. (Auszug aus dem Presse-Newsletter von TÜV-Management Service – ganzer Text hier)

Was bedeutet eigendlich Service ? Beantworten Sie die folgenden Fragen.
Klicken Sie hier, um die Fragen anzuzeigen.

b) Guter Service aus der Sicht des Kunden

Hören Sie sich den Text "Service-Kriterien" an.
Sie können sich den Text hier auch als PDF-Datei anzeigen lassen.

Ordnen Sie nun den wichtigsten Service-Kriterien die richtige Erläuterung zu.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

c) Wortschatzübung guter Service

Ordnen Sie Begriffe aus dem Bereich Service richtig zu.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

d) Grammatische Übungen - Modalverben im Indikativ

Im Service spielen die sogenannten Modalverben (dürfen, können, mögen, müssen, sollen, wollen) eine wichtige Rolle. Beispiele:

Ich darf Ihnen vielleicht noch Folgendes empfehlen.
Das können Sie mir einpacken.
Solche Gardinen mag ich gar nicht.
Da muss ich erst meinen Abteilungsleiter fragen.
Soll ich das für Sie einpacken?
Das wollen wir uns noch einmal überlegen.

Setzen Sie die passenden Modalverben im Indikativ in der entsprechenden Form in die Lücken.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

e) Grammatische Übungen - Modalverben im Konjunktiv 2

Die Modalverben erscheinen oft im Konjunktiv II/Präteritum. Beispiel:
Darf ich Ihnen noch ein anderes Modell zeigen? (Indikativ/Präsens)
Dürfte ich Ihnen noch ein anderes Modell zeigen? (Konjunktiv/Präteritum)

Setzen Sie die Modalverben der folgenden Sätze in den Konjunktiv Präteritum.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

f) Grammatische Übungen - Modalverben zum Ausdruck von Empfehlungen, Vorschlägen, Aufforderungen

Modalverben dienen oftmals zum Ausdruck von Empfehlungen, Vorschlägen und Aufforderungen. Beispiel:
Du dürftest das Gerät auch ruhig einmal ordentlich säubern und nicht nur reparieren.

Setzen Sie die angegebenen Modalverben im Konjunktiv (Präteritum) ein.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

g) Grammatische Übungen - Modalverben zum Ausdruck von Wünschen

Setzen Sie die angegebenen Modalverben im Konjunktiv (Präteritum) ein.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

h) Grammatische Übungen - Ersatz durch Modalverben im Konjunktiv Präteritum

Beispiel: Der Kunde wünscht es, gut beraten zu werden. --> Der Kunde möchte gut beraten werden.

Benutzen Sie die passenden Modalverben.
Klicken Sie hier, um die Übung anzuzeigen.

i) Kreuzworträtsel zum Service

Lösen Sie ein Kreuzworträtsel zum Service.
Klicken Sie hier, um das Rätsel anzuzeigen. 

 

Bildnachweis: Prof. Dr. Ulrich Esser - http://picasaweb.google.de/uhlesser

AnhangGröße
Service-Kriterien.pdf25.65 KB