USB-Kurs Deutsch als Fremdsprache von dp

Drucken

ISBN 978-3-86976-004-9

Neuester USB-Sprachtrainer Deutsch als Fremdsprache von digital publishing
Der nicht nur in Expertenkreisen bekannte, führende Sprachsoftware-Verlag dp digital publishing (www.digitalpublishing.de/usb) reagierte im Oktober 2009 mit dem USB-Sprachtrainer für Deutsch als Fremdsprache, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch abermals rasch und angemessen auf die neueste Entwicklung der Fremdsprachendidaktik im Bereich des internetgestützten Sprachenlernens.
Der problemlos von der CD-ROM auf einen mitgelieferten 2 GB USB-Stick zu ladende, auf der bereits bekannten und erprobten „Interaktiven Sprachreise“ basierende Sprachkurs Deutsch als Fremdsprache offeriert neben den Sprachreisen 1 und 2 wie gewohnt einen umfänglichen Vokabel- und Kommunikationstrainer und einen Sprachführer mit wichtigen interkulturellen Hinweisen und landeskundlichen Informationen, die auf die Entwicklung der im vereinigten Europa immer wichtiger werdenden interkulturellen Handlungskompetenz zielen.
Neu ist indessen nicht nur die Darbietung auf einem neuen Medium, das reichlich Platz für wichtige weitere Dokumente und eigene Dateien bietet und das Lernen um eine neue Dimension mobiler macht, auch weil auf dem jeweiligen PC keinerlei Daten gespeichert werden, man ergo den Kurs mit dem USB-Stick auf einem anderen Computer fortsetzen kann.
Weiterentwickelt wurden auch die für dp kennzeichnenden, die Motivation der Lerner und die Behaltensleistungen fördernden Spezifika, die besonders im virtuellen Bereich durch weitere innovative, übrigens auch reibungslos funktionierende, das Lernen vertiefende Angebote ergänzt wurden. Wie up to date der USB-Kurs nicht nur im inhaltlichen Bereich, sondern auch lerntechnologisch unter Einbeziehung aktuellster Web2-Applikationen ist, zeigen die nachstehenden Kennzeichen:

Video Tutor – der persönliche Lehrer führt durch den Kurs, lobt, tadelt und motiviert.
Interaktive Video-Dialoge – reagieren individuell auf die Spracheingaben des Lerners.
Sprachsteuerung – Lerner „sprechen“ mit ihrem Tutor per Mikrofon in der Lernsprache.
IntelliSpeech – führt den Lerner systematisch zur perfekten Aussprache.
IntelliPlan Feedback – direkte Anzeige des Lernfortschritts mit aussagekräftigen Grafiken.
Intelligente Fehlerkorrektur – differenzierte Fehlerkorrektur liefert „Hilfe zur Selbsthilfe“.
Einstufungs-, Zwischen- und Abschlusstests mit Statistik zur Lernkontrolle.
Realistisches Prüfungstraining nach individuellen Vorgaben für persönliche Zwischentests.
„Print your own textbook“ – komfortable Ausgabe aller Inhalte als Lern- und Vokabelhefte.
Der iPod als Vokabeltrainer – Ausgabe aller Dialoge und vertonter Wörterbucheinträge.
Audiokurs für CD – Ausgabe aller Hörtexte als Audiokurs für CD und MP3-Player.
 

Besonders bemerkenswert ist aus unserer Sicht das aktuelle Online-Angebot mit:
  • attraktiven interaktiven Online-Videos (eine Art Videocast), die nicht mit Atavaren arbeiten, sondern live von gut sprechenden Muttersprachlern präsentiert werden (Details siehe Anlage)
  • Live-Unterricht, bei dem Tutoren mit den Teilnehmern über aktuelle Themen sprechen; die TN können einfach nur zuhören oder aktiv per Chat, Umfragen oder Mikrofon am Unterricht teilnehmen; dazu meldet man sich an, nachdem man gesehen hat, ob bei dem gewünschten Thema bzw. zu der gewünschten Zeit noch Plätze frei sind (Details siehe Anlage)
  • Karaoke-Bar = einer Art Podcast: Hier wählt man aus einer Liste einen der höchst interessanten Beiträge aus, daraufhin startet in einem separaten Fenster die Karaoke-Bar. Man hört sich zunächst den gesamten Text in der Rubrik "Lesen & Zuhören" an, danach kann man selbst die Texte unter "Lesen & Sprechen" und "Zuhören & Sprechen" nachsprechen (Details siehe Anlage).
  • Online-Magazin mit interessanten, aktuellen landeskundlichen bzw. interkulturellen Beiträgen; hier kann man auch einen Newsletter abonnieren  (Details siehe Anlage).
  • Aktuelle Newsfeeds, will sagen:redaktionell aufbereiteten Nachrichten und Hintergrundinformationen zu Sprache, Land und Leuten

Die Verbindung zwischen dem USB-Teil und dem Internet sowie der dp-Webseite funktioniert erstaunlich gut.
Der Kurs ist für die Niveaustufen A1, A2, B1 und B2 ausgelegt.
Unseres Erachtens kann der Kurs auch gut in ein Blended-Learning-Konzept eingebaut werden, das  inzwischen gleichermaßen in Bildungseinrichtungen und in der Wirtschaft anerkannt,  immer häufiger genutzt und durch Pilotprojekte der EU unterstützt wird. Im anglo-amerikanischen Raum gibt es mittlerweile keine seriöse TrainerInnen- bzw. LehrerInnenausbildung mehr, die ohne diese hybride Lernform auskommt.
Angesichts des hochwertigen Angebots ist der Preis von 99,99 Euro angemessen.
Prof. Dr. Gerhard Wazel
Ansbach
AnhangGröße
Interaktive Videos online.doc1.67 MB
Liveunterricht.doc206 KB
Karaokebar.doc2.92 MB
Onlinelinemagazin.doc169.5 KB
Aktuelle Newsfeeds.doc152 KB